Home » Datenschutz

Datenschutz

EINIGE WICHTIGE HINWEISE

Auf dieser Seite werden die Geschäftsbedingungen der Webseite im Zusammenhang mit der Verarbeitung der Daten der Benutzer aufgeführt, die diese Webseite besuchen.

Es handelt sich um Informationen, die auch im Sinne von Art. 13 D.lgs. (Gesetzverordnung) Nr. 196/2003 erteilt werden – Datenschutzgesetz in Sachen personenbezogene Daten von denjenigen, deren personenbezogene Daten beim Umgang mit bzw. der Inanspruchnahme von Web-Dienstleistungen dieser Webseite zu schützen sind.

Das Merkblatt entspricht auch der Empfehlung Nr. 2/2001 welche die europäischen Behörden zum Schutz personenbezogener Daten im Rahmen der nach Art. 29 der Richtlinie 95/46/CE gegründeten Arbeitsgruppe am 17. Mai 2001 angenommen haben, zur Festsetzung einiger Mindestvoraussetzungen für das Sammeln von personenbezogenen Daten online und, insbesondere, zur Bestimmung des Umgangs, der Zeiten und Beschaffenheit der Informationen, die Datenverarbeitungsträger den Benutzern bekanntgeben müssen, wenn diese aus welchem Grund auch immer auf Webseiten gehen.

Nach dem Besuch der Seite können Daten zur identifizierten bzw. identifizierbaren Personen verarbeitet werden.

STANDORT DER DATENVERARBEITUNG

Die mit dem Web-Service dieser Webseite verbundene Datenverarbeitung findet im Sitz der Titelträgerfirma dieser Webseite statt und wird ausschließlich von Technikerpersonal vorgenommen, das vom zuständigen Büro des Unternehmens mit der Verarbeitung beauftragt wird bzw. von eventuell mit gelegentlich auszuführenden Instandhaltungsmaßnahmen Beauftragten.

Aus dem Web-Service stammende Daten werden weder mitgeteilt noch weitergegeben oder verbreitet.

Die personenbezogenen Daten von Benutzern, die diese zu Anfragen um die Zusendung von Info-Material mitteilen (Formblätter, CD- Rom, Newsletter, Jahresberichte, Antworten auf Fragen, Bescheide und Anordnungen usw. ) werden lediglich zur Ausführung der geforderten Leistung verwendet und werden Dritten nur mitgeteilt, sofern sich dies im jeweiligen Fall als erforderlich erweisen sollte.

ARTEN VON VERARBEITETEN DATEN 

Navigationsdaten

Die zum Betrieb dieser Webseite bestimmten Informatik-und Software Systeme nehmen im Laufe ihres normalen Betriebs einige personenbezogene Daten auf, deren Übertragung sich aus dem Einsatz der Internet-Kommunikationsprotokolle ergibt.

Dabei handelt es sich um Informationen, die nicht gesammelt werden, um identifizierten ‘Betroffenen’ zugeordnet zu werden, jedoch wegen ihrer Beschaffenheit durch Ausarbeitungen und Zuordnungen zu Daten im Besitz von Dritten die Identifizierung der Benutzer ermöglichen könnten.

Zu dieser Kategorie gehören die IP Anschriften oder Domänennamen der von den Webseiten-Benutzern verwendeten Computer, die URI (Uniform Resource Identifier) Anschriften der geforderten Ressourcen, die Uhrzeit der Anfrage, die Methode oder das Verfahren, mit der/dem die Anfrage beim Server eintrifft, der Nummernkode, der den Antwortstatus des Servers anzeigt ( ok, Fehler usw.) und sonstige Parameter des Betriebssystems und des Informatikumfelds des Benutzers.

Diese Daten werden nur verwendet, um anonyme statistische Informationen zur Benutzung der Webseite und deren einwandfreien Betrieb zu erhalten; sie werden nach der Verarbeitung sofort gelöscht. Die Daten könnten zur Ermittlung der Haftung im Fall von allfälligen Informatikvergehen bzw. Verstößen gegen die Webseite benutzt werden: abgesehen von diesem eventuellen Umstand, bleiben Daten über Web Kontakte derzeit nicht länger als sieben Tage erhalten.

Freiwillig vom Benutzer gelieferte Daten

Der ausdrücklich nach freiem Ermessen und freiwillig erfolgte Versand der Email Anschrift an die auf dieser Webseite genannten Adressen bringt die Akquisition der Anschrift des Absenders mit sich und ist sowohl für eventuelle weitere in dem Bescheid enthaltene personenbezogene Daten wie zum Beantworten der jeweiligen Anfrage erforderlich.

Besondere zusammengefasste Infos sind später in den für besondere Dienstleistungen auf Anfrage vorgesehenen Seiten der Website wiedergegeben bzw. angezeigt.

COOKIES

Es werden keine personenbezogenen Daten des Benutzers von der Webseite übernommen. Es kommen keine Cookies zur Übertragung von Informationen persönlichen Charakters zum –Einsatz, noch werden sogenannte persistente Cookies jeglicher Art, d.h. Systeme zur Erfassung der Benutzer eingesetzt. Die Verwendung von sogenannten Session Cookies (die nicht bleibend im Computer des Benutzers gespeichert werden und bei Schließen des Browser verschwinden) ist ausschließlich auf die Übertragung der ID Session Daten beschränkt (vom Server zufällig geschaffene Nummern) die zum sicheren und effizienten Besuch der Webseite unerlässlich sind.

Durch den Einsatz von sogenannten Session Cookies auf dieser Webseite wird vermieden, auf andere Informatiktechniken Zugriff zu nehmen, die potentiell die Vertraulichkeit der Benutzung der Webseite beeinträchtigen könnten; diese Cookies ermöglichen nicht die Akquisition der personenbezogenen Daten des Benutzers.

DATENÜBERMITTLUNG NACH FREIEM ERMESSEN

Abgesehen von den Ausführungen zu den Navigationsdaten steht es dem Benutzer frei, in den Formmodulen der Webseite Angaben zu seiner Person zu machen bzw. im Kontakt mit den jeweiligen Abteilungen zur Anforderung von Infos oder sonstigen Mitteilungen seine personenbezogenen Daten zu nennen.

Bei Fehlen der Daten kann u.U. der Nachfrage nicht stattgegeben werden.

Der Vollständigkeit halber wird darauf hingewiesen, dass Behörden in einigen Fällen (dies gehört nicht zum normalen Betrieb der Webseite) im Sinne von Art. 157 der d.lgs. (Gesetzesverordnung) Nr. 196/2003 Auskünfte und Informationen zur Überprüfung der personenbezogenen Daten anfordern können. Die Antwort ist in diesem Fall Pflicht und kann in Ermangelung eine Verwaltungsstrafe nach sich ziehen.

DATENVERARBEITUNG

Die personenbezogenen Daten werden mit automatisierten Ausstattungen für den unbedingt erforderlichen Zeitraum verarbeitet, der zum Zweck der Datensammlung notwendig ist.

Besondere Sicherheitsmaßnahmen sorgen dafür, dem Verlust von Daten, deren widerrechtlicher oder nicht korrekter Benutzung und dem nicht autorisierten Zutritt vorzubeugen.

RECHTE DER BENUTZER

Die Subjekte, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen, können jederzeit Auskunft beanspruchen über deren Inhalt und Ursprung, sowie darüber, ob diese Daten noch bestehen, deren Exaktheit überprüfen bzw. eine entsprechende Ergänzung, Aktualisierung oder Berichtigung im Sinne von Art. 7 D.Lgs. [gesetzgebende Verordnung] Nr. 196/2003 anfordern.

Im Sinne des o.g. Artikels besteht das Recht, die Löschung, Umwandlung in anonyme Form  oder Sperrung der widerrechtlich verarbeiteten Daten zu verlangen, sowie sich , in jedem Fall, aus berechtigten Gründen, der Verarbeitung der Daten zu widersetzen.

Entsprechende Anträge sind an den Titelträger der Webseite selbst zu richten.